Skip to main content

Das Briefkastenschloss

BriefkastenschlossEin Briefkastenschloss ist wesentlicher Bestandteil von einem Briefkasten. Es verhindert den unkontrollierten Zugriff von fremden Personen. Briefkastenschlösser sind beim Kauf eines Briefkastens normalerweise mit mindestens 2 Schlüsseln enthalten. Sollte ein Schloss kaputt gehen, gibt es Ersatzweise Schlösser, welche man für das eigene Briefkastenmodell nachbestellen kann.

Welche Briefkastenschlösser gibt es?


Das Briefkastenschloss kann aus verschiedensten Materialien angefertigt sein. Meist besteht es aus einer robusten Zink Stahl Legierung. Einige Schlösser bestehen auch aus einem Chrom Überzug. Chrom ist leichter, glänzt meist mehr hat aber den Nachteil, dass es korrosionsanfälliger ist. Hier sollte nicht am falschen Ort gespart werden, ein Stahl Briefkastenschloss ist zwar teurer dafür langlebig und wiederstandsfähiger. Qualitativ hochwertige Modelle sind hier von Burg Wächter “Made in Germany” aus hochfesten, verchromten Zinkdruckguss zu empfehlen:

Hier unterscheiden sich Briefkastenschlösser nicht nur vom Material, sondern auch von der Größe. Die meist gesuchten Briefkastenschlösser haben einen Gewindedurchmesser von einer Größe 16, 18 und 20 Millimetern. Briefkästen haben meist ein Hebel Zylinderschloss, welches eine simple Schließfunktion hat.

Briefkastenschloss kaufen, welche Hersteller gibt es?

Wie oben erwähnt ist eines der bekanntesten Hersteller im Segment Sicherheitsschlösser “Burg Wächter”. Jedoch auch hier gibt es Konkurrenten die auch sehr gute Briefkastenschlösser produzieren. Rising Steel, Meister, KeyMet GmbH und Schweistahl sind alle im Online Fachhandel wie Amazon.de erhältlich.

Briefkastenschlüssel verloren, was tun?

Hier stellt sich die Frage, ob man gleich ein neues Briefkastenschloss kaufen sollte , oder das Briefkastenschloss selber knacken kann. Es gibt Situationen wo man bestimmte Schlüssel nicht findet oder sie gar verloren hat. Was kann man tun? Der Ruf eines Schlüsseldienstes ist meist sehr kostspielig und daher versucht man oft ein Schloss für den Briefkasten ohne Schlüssel selbst zu öffnen. Mit einfachen Mitteln wie Büroklammern oder Schraubenziehern wird es ohne Gewalt nicht funktionieren. Wer das Briefkastenschloss mit professionellen Werkzeug ohne Schlüssen aufmachen möchte dem wird folgendes Material aus dem folgendem Video empfohlen:

Falls Ihnen Briefe oder ähnliches aus dem Briefkasten geklaut wurde, dann lesen sie hier weiter.

Schlüssel abgebrochen was tun?

Auch gibt es Momente wo ein Schlüssel im Briefkastenschloss hängenbleibt oder abbricht. Hier ist von Vorteil wenn man genügend Ersatzschlüssel hat. Oft wird nach Briefkastenschloss 4 Schlüssel gesucht und das nicht ohne Grund! Auch hier geht es nicht ganz ohne Werkzeug! Am besten man hat einen Schlitzschraubendreher oder Sägeblatt zur Hand, damit man den Schlüssel lockern und etwas nach vorne lockern kann. Danach nimmt man eine Flachzange und zieht den Schlüssel langsam heraus.

Fazit:

Burgwächter Sicherheitszylinder sind das Non Plus Ultra wenn es um das Briefkastenschloss geht. Der Burg Wächter Kundenservice steht ihnen beim Wechsel bei und hat eine detaillierte Anleitung auf jeder Verpackung. Sie haben noch nicht den passenden Briefkasten gefunden, dann schauen Sie sich die aktuellen Angebote von Burg Wächter Briefkästen an.

Beitragsbild: @ depositphotos.com / deyangeorgiev2

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (624 Bewertungen, durchschnittlich: 4,78 von 5)

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von briefkasten-welt.com
Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.05.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben