Skip to main content

Hier finden sie günstige & aktuelle Briefkasten Produkte

Briefkasten mit Zeitungsrolle

Menschen, die viele Zeitungen oder Zeitschriften abonnieren, werden oft mit dem Problem konfrontiert, dass die Zeitungen, wenn sie durch den Schlitz oder die Klappe reinpassen, so viel Platz in Anspruch nehmen, dass keine Briefe mehr reingeworfen werden können. Doch glücklicherweise gibt es heute Briefkästen mit Zeitungsrolle. Die meisten davon sind ganz modern mit einer Briefkasten Beleuchtung ausgestattet.

Welche Bedeutung hat der Briefkasten mit Zeitungsrolle?

Es handelt sich hierbei um Briefkästen, unter deren Boden ein zusätzliches Fach für Zeitungen in Form einer nach beiden Seiten offenen Röhre befestigt ist. Wenn es ein hochwertiges Modell ist, dann ist die Röhre groß genug, um Zeitungen und Zeitschriften jeder üblichen Größe aufzunehmen. Außerdem ist ihre Verarbeitung so gut, dass die Oberfläche keinerlei Kanten oder Gräte aufweist. Bei wirklich gut verarbeiteten Modellen ist das Material dick genug, um unterschiedlichen mechanischen Belastungen jahrelang standhalten zu können. Damit ihm auch Witterungseinflüsse nichts anhaben können, bevorzugen die meisten Hersteller den sogenannten Edelstahl als Material für die Herstellung solcher Briefkästen. Besonders gute Modelle werden nicht nur aus Edelsztahl hergestellt, sondern auch mit Schutzlackerung versehen. Das liegt daran, dass die Lackschicht die korrodierende Wirkung des mit Schwefelsäure gesättigten Regenwassers neutralisiert. Dadurch hält auch die schützende Oxidschicht an der Oberfläche länger. Die Röhre selbst wird so stark am Briefkasten befestigt, dass sie nicht herunterfallen kann.

Welche Vorteile bringt dem Nutzer ein Briefksten mit Zeitungsfach?

Der erste Vorteil wurde bereits in der Einleitung angedeutet: Der Nutzer hat dann mehr Platz für Briefe im Hauptfach. Folglich wird kein Brief verloren gehen, nur weil er nicht in das Hauptfach wegen Zeitungen reinpasste. Das gilt übrigens auch für die Zeitungen selbst. Denn Sonntagsausgaben passen aufgrund ihrer Dicke nicht immer in den Schlitz des Hauptfaches, weshalb sie in diesem einfach stecken bleiben. Dadurch ist die Gefahr groß, dass sie gestohlen werden oder beim Rausziehen durch den Nutzer Briefkasten mit Zeitungsrolle silber - kaputtgehen. Außerdem werden sie, wenn sie aus dem Briefkasten ragen, Regentropfen ausgesetzt, was ebenfalls zum Kaputtgehen führt.

Im röhrenförmigen Zeitungsfach sind sie dagegen vor Regen und Zerreißproben beim Herausziehensicher. Außerdem sieht man von draußen nicht immer, ob im Zeitungfach etwas steckt oder nicht. Dadurch wird die Gefahr reduziert, dass jeman die dort platzierten Zeitungen oder Zeitschriften stiehlt.

Was sollte man über die Vorteile von Briefkästen mit Zeitungsfach noch wissen? Da sie aus rostfreiem Stahl hergestellt werden, können sie leicht mit einem feuchten Tuch gepflegt werden. Weil zum Lieferumfang solcher Briefkästen in der Regel auch Montagematerial gehört, kann jeder Nutzer sie dort montieren, wo es ihm beliebt. Wenn er sich für ein wirklich gutes Modell entscheidet, dann wird es ihm jahrelang ohne Fehl und Tadel nutzen, sodass der Nuter noch lange keinen Ersatz benötigen wird. Dabei braucht er nicht einmal sehr tief in die Tasche zu greifen, weil selbst hochwertige Modelle heute zu bezahlbaren Preisen angeboten werden. Daher kann jeder Erwerbstätige sie sich leisten.

Fazit

Ein Briefkasten mit Zeitungsfach schafft mehr Platz für Briefe im Hauptfach und bewahrt den Nutzer so vor Verlust von Briefen. Sehr beliebt sind auch die Varianten mit Briefkasten Zeitungsfach. Außerdem schützt er auch Zeitungen vorm Zerreißen, Diebstahl und Witterungseinflüssen. Da er auch leicht zu pflegen ist, stellt er die ideale Lösung für alle Menschen, die Zeitungen und Zeitschriften lesen, dar. Hervorzuheben sind die Briefkästen von Burgwächter.